Je nach Einsatzbereich, Lichtverhältnissen und der Sportart gelten unterschiedliche Anforderungen für Sonnenbrillen. Die Scheibenform und Scheibengröße der Brille sollten so gewählt werden, dass die Augen ausreichend vor Licht und Witterung geschützt sind. Zum Beispiel sollten Brillen zum Radfahren so gestaltet sein, dass kein Luftzug von oben oder der Seite die Augen zum Tränen bringt. Die Farbe der Gläser kann je nach Einsatzbereich und Geschmack variieren.

Alpinisten und Skifahrer greifen meist zu dunklen Gläsern, Golfern oder Radfahrern empfehlen wir von BAUR OPTIK gerne die Kontrastverstärker „gelb" oder „orange". Ein Tipp für Wassersportler und Angler sind polarisierende Gläser. Diese vermindern Streulicht und Reflexionen, wie sie beispielsweise auf bewegten Wasseroberflächen vorkommen, enorm.

adidas youtube