1. Beratung durch einen Hörgeräte-Akustiker oder HNO-Arzt


Zuerst ermittelt der Hörgeräte-Akustiker oder HNO-Arzt anhand eines Hörtests, ob eine Minderung des Hörvermögens vorliegt. Er bestimmt Art und Grad des Hörverlustes. Bei der Wahl Ihres zukünftigen Hörsystems werden Grad des Hörverlustes, individuelle Hörvorlieben, persönliche Bedürfnisse und Budget berücksichtigt. Wir unterstützen Sie gerne, um die für Sie optimale Lösung zu finden.
Hoergeraete-Akkustik Beratung Baur Optik Donauwoerth Rain Wertingen 0


2. Anpassung und Abstimmung des Hörsystems

Der Hörgeräte-Akustiker hat jetzt Ihr Hörsystem für Sie individuell vorbereitet. Nun werden die Hörgeräte an Hand von verschiedenen simulierten Hörbeispielen und verschiedenen Hörsituationen auf Sie abgestimmt. Sie erhalten eine Einweisung in die Handhabung, Batteriewechsel, Reinigung und Trocknung der Geräte.

Zusätzlich erhalten Sie von Baur Optik ein kostenfreies Einstiegs-Set. Dieses beinhaltet 30 Hörgeräte-Batterien, ein Hörgerätetui zur perfekten Aufbewahrung und ein gut ausgestattetes Pflegeset.

Nun können Sie die neuen akustischen Eindrücke mit Ihren Hörgeräten im Alltag erleben

Ohr Akkustik Baur Optik Donauwoerth Rain Wertingen

Akkustik Baur Optik Donauwoerth Rain Wertingen
3. Nachkontrolle und Feinabstimmung

Nach etwa ein bis zwei Wochen kann der  Hörgeräte-Akustiker mit Hilfe von Ihren Erfahrungswerten im Alltag, die Feinabstimmung durchführen. Damit Sie absolut sicher sind, dass Sie sich für das richtige Gerät entschieden haben, bietet Ihnen Baur Optik sogar die Möglichkeit an, noch weitere Geräte von anderen Herstellern zu testen. Durch Ihr persönliches Hörgerät wird nun Ihr Gehör durch die neuen akustischen Eindrücke trainiert und bleibt aktiv.